Ausbildungsmodule und Seminare

NEU: Jetzt auch per LIVE-STREAMING

MENÜ
Headergrafik Steinreihe mit Seerose
  • Aufstellungen in der Stille ...in die Tiefe gehend … über Worte hinaus
  • Leichtigkeit und Lebensfreudein Partnerschaft, Familie, Beruf
  • Für Eltern und ihre auffälligen Kinderbei Überforderung, Sucht, seelischen Krisen ...
  • Mit Mut und Weitsicht zum ErfolgStilles Familienstellen für Unternehmen und Beruf

Ausbildung – Module und Termine

Foto Wasserflora

Basis- und Aufbau-Zertifikat

Ort: Parkhotel Bad Homburg, Tag/Uhrzeit: Fr. 9:30 - So. 17:00 Uhr. Kosten für jedes Modul 2x3 Ausbildungstage Stufe I 690,- Euro*, Stufe II 580,- Euro*. (ab 03/2021: Stufe I 730,- Euro, Stufe II 590,-Euro)

Die Ausbildung hat eine modulare Struktur: 8 Module à 6 Tage, verteilt auf zwei Wochenenden. Jedes Modul steht für sich. Die Module können einzeln und müssen nicht in chronologischer Reihenfolge belegt werden. So ist ein Ausbildungsbeginn jederzeit möglich. Das Ausbildungszertifikat erhält, wer alle acht Module absolviert hat. Für jedes Modul wird eine qualifizierte Teilnahmebestätigung mit den Inhalten und Themen ausgestellt.

Nach der Teilnahme an allen 8 Modulen und dem Erwerb des Basis-Zertifikats (Stufe I) kann man die Ausbildung mit 4 weiteren Modulen für das Aufbau-Zertifikat (Stufe II) fortsetzen.

Module und Termine


27. – 29.08.2021 und 15. – 17.10.2021

Modul Teil 1 + 2
Ordnungen von Erfolg und Führung in Beruf und Unternehmen

Themen:
Leitung, Rangfolge und Würdigung – Organisationsaufstellungen – Coaching und Unternehmensberatung mit Aufstellungen – Beruf und Berufung – Verdienen und Dienen – Schulden im Lichte verborgener Schulddynamiken in der Familie – Entscheidungsaufstellungen (z.B. Gehen od. Bleiben, angestellt od. selbständig, …) – Geistiges Familienstellen: von Größerem geführt – Aufstellungen unter Supervision.


23. – 26.09.2021
in Danzig

Modul Teil 1 + 2
Konflikt und Liebe – Familienstellen im Dienst der Versöhnung

Themen:
Versöhnung zwischen Einzelnen: Konflikt und Liebe in Beziehungen, in Familie, Alltag und Beruf – Das „gute“ Gewissen überwinden Inneren Frieden finden: das Abgelehnte und „Böse“ in die Seele nehmen – Öffnung für ein umfassendes Bewusstsein und eine Liebe ohne Ausschluss Versöhnung über Grenzen: was den Krieg in der Seele vorbei sein lässt – Mitgefühl mit den „Feinden“ – Schmerz, der versöhnt – der Verzicht auf Sühne und Rache – die Zustimmung zu Schicksal, Gewalt und Unrecht – Opfer und Täter – Frieden im Totenreich – Grenzen überschreiten: von Volk und Religion, von Moral und Urteil – mit Liebe.


03. – 05.12.2021 und 14. – 16.01.2022

Modul Teil 1 + 2
Gundlagen I: Die Mutter – Der Vater | Ordnungen der Liebe I

Themen:
Die Ordnungen der Liebe – das Leben nehmen von den Eltern – Versöhnung und Heilung unserer Beziehung zur Mutter und zum Vater – die unterbrochene Hinbewegung – die Unterscheidung der Gefühle (primäre, sekundäre, übernommene und Meta-Gefühle)- die Wirkungsweisen der 3 Gewissen (persönliches, kollektives und geistiges Gewissen) – Öffnung für die Liebe zu den Menschen, wie sie sind – Zustimmung zum Leben, wie es ist

Terminplan / Anmeldung

Ausbildungsplan (als PDF-Datei)

* Hinweis zur ges. MwSt.: Alle genannten Preise verstehen sind inkl. ges. MwSt., sofern diese nicht davon befreit sind.

Hinweis / Haftungsausschluss: Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass meine Tätigkeit als Systemaufsteller die Tätigkeit eines Arztes nicht ersetzt. Die Teilnahme an den Seminaren erfolgt in voller eigener Verantwortung, aus eventuellen Folgen können keine Ansprüche abgeleitet werden.